Schwerpunktklasse: Sport und Bewegung

Ziel der Sportklasse der NMS Taxham ist es die 10 – 14jährigen in ihrer sportlichen
Entwicklung optimal zu fördern und ihnen im Rahmen der Bewegungserziehung ein möglichst
breitgefächertes Angebot zu bieten.

Die ausgezeichnete Infrastruktur unserer Schule (Leichtathletik Freiplatz, Kunstrasenplatz,
Fußballwiese, Streetballplatz, Hallenbad, Zweifachturnhalle, Nähe zum Naturschutzgebiet
Kleßheim und Saalachau) bieten eine ausgezeichnete Voraussetzung für den Sportunterricht.

Die Sportklassen bieten leistungsorientiertes Training in den klassischen Sportarten
Gerätturnen (ÖLTA, Turn 10), Leichtathletik und Schwimmen. Ein Ziel der Sportklassen ist,
neben dem Erlernen neuer Bewegungen und Techniken, die Teilnahme an Bezirks-, Landes-
und Bundeswettkämpfen. Das umfangreiche Sportangebot umfasst auch Sportarten wie
Trampolinspringen, Akrobatik, Streetrunning, Cheerleading, Hockey, Badminton, Tischtennis,
Frisbee, Showdance oder Geländelauf.
Ein Höhepunkt jedes Schuljahres ist das Schauturnen (im Rahmen des Tages der offenen Tür)
bei dem die Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Leistungen darbieten können.
Natürlich üben und trainieren unsere Schülerinnen und Schüler auch Ballsportarten wie
Fußball, Basketball oder Handball.

Die Teilnahme an zahlreichen Wettkämpfen und mehrtägigen Schulveranstaltungen (Skikurse,
Sommersport und Projektwochen) dokumentieren eindrucksvoll das Engagement unserer
Schülerinnen und Schüler, deren Eltern aber auch den Einsatz der in diesen Klassen tätigen
Lehrpersonen.

Die Beurteilung der Sportschüler/innen erfolgt durch eine Note und eine Verbalbeurteilung,
welche die individuellen Talente und Begabungen der Kinder hervorhebt.